Organisation des Dorffestes wird schwieriger

Offenbar weil es bei anderen Dorffesten Ärger gegeben hat, müssen wir in diesem Jahr mit einem ganzen Katalog an zusätzlichen Auflagen leben, die uns die Stadtverwaltung erteilt hat.

Diese Auflagen bedeuten für uns einerseits einen erheblichen finanziellen Mehraufwand, weil wir jetzt an beiden Dorffesttagen einen gewerblichen Sicherheitsdienst beschäftigen müssen. Aber auch unser persönlicher Einsatz ist gefragt. Eine Auflage besteht z.B. darin, die Anwohner im Umkreis von 200m um den Veranstaltungsort aufzusuchen und über die Veranstaltung aufzuklären. Oder wie es im Amtsdeutsch heißt:  umfassend und nachweislich zu informieren. Dies wird in den nächsten Tagen passieren.

Wir hoffen, dass wir die Vorbereitung und Durchführung trotzdem stemmen werden und freuen uns auf ein schönen Dorffestwochenende am 25. und 26. August.

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.